Weil Kontakt so wichtig ist.



Die Workshops des Netzwerks

Feed
08.06.2022
Fundamentals of phenomenological Gestalt psychopathology, Gianni Francesetti (Abend-Webinar)
Details will follow. 17:00h - 21:00h; online; 50 CHF für Mitglieder, 70 CHF für Nicht-Mitglieder; Anmeldung bitte bis 8.5.2022   mehr
19.06.2022
Frühsommerfest und Mitgliederversammlung Netzwerk Gestalttherapie Schweiz
Die Mitgliederversammlung des Vereins Netzwerk Gestalttherapie Schweiz beginnt um 10:30h. Das Frühsommerfest startet ab 12:30h. Wir treffen uns diesmal im Gemeinschaftszentrum Höngg, Limmatstrasse 214 in 8049...   mehr
02.07.2022
-
02.07.2022
Eine erfahrungsbasierte Auseinandersetzung mit Folgen des Nationalsozialismus und der Shoa: Wie erkennen wir die transgenerationellen Folgen und die sich tradierenden Muster - persönlich, gesellschaftlich, professionell? Wie können wir GestalttherapeutInnen mit Weiterwirk- und Tradierungsphänomenen umgehen? (Tages-Workshop)
Der Workshop gliedert sich in 4 Teile. In unserem Teil 1 ‘Es ist nicht vorbei’ werden wir die aktuellen Kriegsereignisse in der Ukraine im Vordergrund haben. Die Arbeit unserer beiden Referentinnen wurzelt...   mehr
08.09.2022
Gestalttherapie bei Traumafolgestörungen, Markos Maragkos (Tages-Workshop)
Ein traumatisches Ereignis ist eines mit einer existentiellen Dimension. Betroffen ist das Selbst des Menschen, in dem seine Annahmen, Grundüberzeugungen und sein „in der Welt sein“ in Frage gestellt, in...   mehr
04.12.2022
-
05.12.2022
To feel at home in a foreign land. A model of Gestalt therapy with couples, Margherita Spagnuolo-Lobb (2 Tages-Seminar)
Couples therapy is successful when both partners open their hearts and minds to the other’s experience, when rather than retreating behind their own wounds, they attend to the wounds of the other and allow...   mehr


Vergangene Workshops finden sich im Workshop-Archiv, auffindbar mit Mouse-over bei 'Workshops und Projekte' und unter diesem Link.

Angebote unserer Mitglieder

Der Gestalt-Treff 2022 in Zürich

Die Teilnehmenden des Abschlussseminars einer Gestaltausbildung rufen 2016 den Gestalt-Treff Zürich ins Leben, um Kontakte zu pflegen, sich zu vernetzen, gemeinsame berufliche und private Projekte anzureissen, sich auszutauschen und inspirieren zu lassen, den Gestalt-Groove weiter zu pflegen - oder was auch immer Gestalt werden will. Der Gestalt-Treff richtet sich an alle interessierten Gestaltler*innen in Ausbildung, Graduierte, Trainer*innen, Lehrtherapeut*innen, Supervisor*innen. Zeit und Ort sind leicht zu merken: An jedem 1. Freitag jeden ungeraden Monats um 19:00 im Restaurant des Zentrum Karl der Grosse. Anmeldung braucht's keine. Verabredungen vorab sind sinnvoll. Die Ersten informieren das Servicepersonal, die Neuankömmlinge sicher an den Gestalt-Tisch führen. Die Ankündigungen finden künftig auf dieser Seite ihren Platz. 

Die nächsten Termine des Gestalt-Treffs sind der 6. Mai 2022 und der 1. Juli 2022.






E-Mail
Infos