Weil Kontakt so wichtig ist.



Hier finden Sie Neuigkeiten aus dem Netzwerk sowie Angebote und Initiativen unserer Mitglieder


Newsletter des Netzwerk Gestalttherapie Schweiz

 

Newsletter Eins 2020
Eins 2020 Netzwerk Gestalttherapie Schweiz.pdf (341.89KB)
Newsletter Eins 2020
Eins 2020 Netzwerk Gestalttherapie Schweiz.pdf (341.89KB)


 


Der Gestalt-Treff in Zürich

 

Die Teilnehmenden des Abschlussseminars einer Gestaltausbildung rufen 2016 den Gestalt-Treff Zürich ins Leben, um Kontakte zu pflegen, sich zu vernetzen, gemeinsame berufliche und private Projekte anzureissen, sich auszutauschen und inspirieren zu lassen, den Gestalt-Groove weiter zu pflegen - oder was auch immer Gestalt werden will. Der Gestalt-Treff richtet sich an alle interessierten Gestaltler*innen in Ausbildung, Graduierte, Trainer*innen, Lehrtherapeut*innen, Supervisor*innen. Zeit und Ort sind leicht zu merken: An jedem 1. Freitag jeden ungeraden Monats um 19:00 im Restaurant des Zentrum Karl der Grosse. Anmeldung braucht's keine. Verabredungen vorab sind sinnvoll. Die Ersten informieren das Servicepersonal, die Neuankömmlinge sicher an den Gestalt-Tisch führen. Die Ankündigungen finden künftig auf dieser Seite ihren Platz. 

Die nächsten Gestalt-Treffs sind für den 3.7.2020, den 4.9.2020 und den 6.11.2020 geplant.


Tagungen und Kongresse 

Feed
14.05.2021
-
16.05.2021
Anleitung zum (un-)anständigen Leben, Auseinandersetzung, Impulse, Aufbruch
Die Tagung der deutschsprachigen Gestalttherapievereine wurde um ein Jahr verschoben! Informationen unter https://www.dvg-gestalt.de/d-a-ch-tagung-in-wien-von-22-24-05-2020/   mehr
24.09.2021
-
26.09.2021
5th International Conference Research in Gestalt Therapy
Bitte vormerken! Diese Tagung wird in Hamburg stattfinden und ist eine gute Gelegenheit, mit der Forschung auf Tuchfühlung zu gehen.   mehr



Angebote unserer Mitglieder

Veranstaltungen


Lore Perls Literaturpreis

Beginn:13.04.2020
Ende:15.05.2020

Lore Perls, Literaturpreis (loreperlspforzheim.de und literatur-pforzheim.de), in der Pforzheimer Zeitung: Lore Perls’ ‘Leistungen auf dem Gebiet der Psychologie seien (..) vergleichbar mit der Bauhaus-Bewegung als bedeutender kultureller und gesellschaftlicher Eckpfeiler in der Entwicklungsgeschichte Deutschlands. Viele Neuerungen, nicht zuletzt im kreativen Bereich, wurden durch Lore Perls angestossen (..).’ (Pforzheimer Zeitung Nummer 66 19. März 2020)

 2020 03 19 PZ Pforzheim Lore Perls Literaturpreis.pdf


Zurück zur Übersicht






E-Mail
Infos